Lasst meinen Papa leben!

Lasst meinen Papa leben!

    by -
    0 270

    Rojan ist 5 Jahre alt und ihr Vater soll in diesen Tagen im Iran hingerichtet werden. Rojan möchte ihren Vater sehen und das hier ist ein Aufruf an alle Menschen weltweit: Helfen Sie Rojan und helfen Sie uns, Soheil Arabi zu retten!

    Soheil Arabi ist wegen Aktivitäten auf facebook in Gefahr, hingerichtet zu werden. Angeblich hat er den Propheten Mohammed beleidigt, deshalb soll er ermordet werden.

    Soheil ist ein junger Mann, der, so wie Tausende im Iran, Witze über Islam und islamische Gesetze bei facebook postet und das unmenschliche Vorgehen, besonders gegen Jugendliche, kritisiert. Jetzt hat das islamische Regime einen dieser Tausenden und Millionen Jugendlichen, der Religion und Islam kritisch sieht, festgenommen und möchte mit seiner Hinrichtung alle jungen und kritischen Menschen einschüchtern. Blogger im Iran haben immer Probleme mit dem Regime. Das jetzt zur Vollstreckung vorgesehene Todesurteil wegen facebook-Postings ist die Spitze einer unmenschlichen Brutalität gegen die freie Meinungsäußerung im Iran.

    Letzte Woche hat das Hohe Gericht im Iran das Todesurteil gegen Soheil Arabi bestätigt und Soheil kann jederzeit hingerichtet werden.

    Das „Internationale Komitee gegen die Todesstrafe“ ruft alle Menschen, alle Säkularen und Atheisten, alle Menschenrechtsorganisationen auf: Helfen sie uns, Soheil Arabi zu retten! Helfen Sie Rojans geliebten Vater zu retten!

    Internationales Komitee gegen die Todesstrafe